von Nina Lage-Diestel

Erinnert ihr euch noch an diese vor-pandemische Zeit, als wir alle täglich im Internet unsere Stimme für das Glückslokal abgeben durften, um beim Umweltpreis der Stadtwerke Kiel finanzielle Unterstützung für die Vereinskasse zu gewinnen? Lang ist’s her, doch wir haben unser Ziel nicht aus den Augen verloren. Den Gewinn möchten wir investieren in etwas, das wir alle kennen und lieben: das Glückslokal! Wir bauen um – mit viel Tamtam. Und das meinen wir ganz wörtlich, denn unsere ehrenamtliche AG Umbau hat mehrere Angebote von Expert*innen eingeholt und sich dazu entschieden, mit dem studio tamtam aus der Alten Mu zusammenzuarbeiten.

Mit den beiden Event- und Interior-Designerinnen Kim & Dana möchten wir ein Raumkonzept für unseren zweiten großen Raum erarbeiten. Dort tummeln sich nicht nur Kleiderständer, sondern auch verschiedenste Glücksteile aus den Bereichen Elektro, Haushalt, Textil, Accessoires, Bastel & Büro, Spiel und Spaß. Klingt nach einer bunten Mischung? Absolut! Das Glückslokal ist wild und wunderbar und das wird es natürlich auch bleiben, dennoch ist das Motto unseres Umbaus „Angleichung, Ruhe & Struktur, Flexibilität“ – Denn das eine muss das andere nicht ausschließen.

Wir sind wahnsinnig gespannt auf alles, was entstehen wird, motiviert, viele Ideen neu zu denken und schon sehr neugierig auf den kreativen Prozess!

Wir bauen um

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.