Das Glückslokal ist eine nachhaltige Initiative und versteht sich als Forum für eine ressourcenschonende Weiternutzung von Second-Hand. Ziel des Vereins ist ein Bewusstsein für einen achtsamen und kritischen Umgang mit Konsum zu schaffen, in Kreisläufen zu wirtschaften und Müll zu vermeiden. Die Mitgliedschaft in der Sharing-Community soll dazu anregen, eigene Konsum-Muster zu erkennen und zu hinterfragen, Neukäufe zu vermeiden und nicht mehr genutzte Gegenstände an andere Mitglieder der Gemeinschaft weiterzugeben, um sich selbst von Ungenutztem zu befreien und anderen eine Freude damit zu bereiten.